SIMULATION DRIVEN
PRODUCT AND PROCESS OPTIMIZATION
Veranstaltungen

Bevorstehende Veranstaltungen


Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht über alle bevorstehenden Messen und Events, an denen VIPO durch einen oder mehrere Porjektpartner vertreten ist. Auf der jeweiligen Veranstaltungsseite finden Sie weiterführende Informationen zu der jeweiligen Veranstaltung.
 


CiS MEMS Workshop: Drucksensorik

Veranstaltungsort: CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH (AZM)
Konrad-Zuse-Str. 14, 99099 Erfurt
Datum: 29. Oktober 2020
Veranstalter: CiS e.V.

Weitere Informationen >>

Am 29. Oktober 2020 findet in Erfurt ein Workshop zum Thema Drucksensorik statt.

Es erwarten Sie spannende Vorträge aus dem CiS Forschungsinstitut sowie von Vertretern aus Forschung und Industrie mit den Themenschwerpunkten:

1. Sensoranforderungen

2. Sensorkonzepte und -design

3. Sensormontage

4. Mess- und Analyseverfahren

 

Die Veranstaltung findet als Hybridveranstaltung statt.


Formnext

Veranstaltungsort: Frankfurt am Main
Datum: 10. – 13. November 2020
Teilnehmer: Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Standnummer: folgt demnächst

Website des Veranstalters >>

Die Formnext ist die führende Fachmesse zum Thema der Additiven Fertigung und der gesamten vor- und nachgelagerten Prozesse. Am Messestand werden Ergebnisse der Prozessoptimierung von auslegungsrelevanten Bauteilen aus Kunststoff vorgestellt sowie Simulationsergebnisse für die Optimierung.


12. Jenaer Lasertagung

Veranstaltungsort: Jena
Datum: 14. – 15. Januar 2021
Teilnehmer: Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Website des Veranstalters >>

Zur 12. Jenaer Lasertagung werden Themenfelder aus der Laserbranche wie z. B. die laserbasierte additive Fertigung, Simulation und System- und Verfahrensentwicklung adressiert. Vorgestellt werden Ergebnisse aus den Verbundprojekten zur Produkt- und Prozessoptimierung.


Thüringer Maschinenbautag

Veranstaltungsort: Erfurt
Datum: 05. Mai 2021
Teilnehmer: Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Website des Veranstalters >>

Kleine und mittelständische Unternehmen des Maschinen-, Anlagen- und Werkzeugbaus sind eingeladen, sich über das Thema „Ressourceneffizienz in der Produktion“ zu informieren. Führungs- und Fachkräfte erfahren neueste Forschungsergebnisse aus den Verbundprojekten zur Prozess- und Produktoptimierung.



Nach oben

Diese Webseite nutzt Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir ausschließlich technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer